Der Sanierungsbeirat hat die Möglichkeit, durch Vergabe von Mitteln aus dem „Verfügungsfonds“ kleinere Maßnahmen direkt zu fördern.
Förderfähig sind Maßnahmen, wenn sie darauf gerichtet sind, Selbsthilfe und Eigenverantwortung zu fördern, nachbarschaftliche Kontakte zu stärken, die Stadtteilkultur zu beleben, Begegnungen zu ermöglichen und/oder die lokale Beschäftigung zu fördern und zu stabilisieren.

Anträge auf Mittel aus dem Verfügungsfonds können beim Quartiersmanagement gestellt werden (plankontor GmbH, Hugo-Luther-Straße 60a, 38118 Braunschweig, Tel. 280 15 73).