Jul
7
So
„Evangelische Kirche im westlichen Ringgebiet“ @ Unsere Gottesdienste
Jul 7 um 9:30 – Aug 31 um 14:00


(zusammengestellt von Ulrich Böß, Diakon)

Jul
13
Sa
Vernissage – Aus der Zeit gefallen @ Hugo45, Hugo-Luther-Straße 45, 38118 Braunschweig
Jul 13 um 19:00 – Aug 4 um 18:00

Die Galerie Hugo 45 lädt zur vierten Vernissage des Jahres 2019 ein! Zu Gast ist die Künstlerin Angelika „A. Soul“ Soluk aus dem Landkreis Wolfenbüttel. Für sie ist es die erste Solo-Ausstellung in den Räumen der Hugo 45.

A. Soul ist neben ihrer sozialpsychiatrischen Tätigkeit als ausgebildete Diplomsozialarbeiterin seit 1986 fotografisch kunstschaffend.
Dabei hat sie es sich im Laufe ihrer Entwicklung zur Aufgabe gemacht, vorwiegend alte und verlassene Lokalitäten zu dokumentieren und deren Geschichte festzuhalten.
Mit Bildsinn durchforscht sie diese und ist stets offen für anklingende Geschichten und Erzählungen, während sie durchaus auch ein nüchternes Gespür für bildhafte Zusammenhänge hat, die eine Gesamtheit und auch die Verwandlung eines Objekts in vielen Facetten zeigt.
Nebenher ist ihr Augenmerk auch sehr speziell auf Szenerien gerichtet die zufällig entstehen, sei es in alten Gebäuden oder auf der Straße, kurzen Bühnenstücken gleich.
Diese vergänglichen Momentaufnahmen, die sie aufspürt und nicht arrangiert, sind ihre Blickschwerpunkt und sie versucht diese fotografisch festzuhalten.
Nebenher haben sich diverse Serienschwerpunkte entwickelt, wie beispielsweise Kaugummiautomaten, die Fischbilder oder Mobiliar.

Euer Hugo 45-Team
Hans-Joachim Helweg/Galeriebetreiber
Jens Bartels/Medien&Kommunikation
Richard Fehs/Fotograf

Jul
28
So
Tag des offenen Gartens im JugendUmweltPark @ JugendUmweltPark, 38118 Braunschweig, Kreuzstraße 62
Jul 28 um 11:00 – 16:00


Herzlich willkommen

Der JugendUmweltPark ist ein Gemeinschaftsgartenprojekt in der Kreuzstraße 62.  Seit März 1993 existiert dieses Projekt des ökoscouts e. V. auf einer Fläche von fast 2.500 Quadratmetern. Wir richten uns nach den Prinzipien der Permakultur. Dies verstehen wir dabei nicht nur als eine Form des ökologischen Gemüseanbaus, sondern als eine Philosophie des Zusammenlebens von Menschen mit der Umwelt, ohne diese zu schädigen, aber trotzdem zu nutzen. Permakultur zu leben und erlebbar zu machen, darum geht es uns.

Im JUP kümmern sich junge Menschen und Junggebliebene gemeinschaftlich um die Gemüsebeete und genießen die Idylle mitten in der Stadt. Der Garten ist in Braunschweig bisher ziemlich unbekannt, trotzdem hat der JUP jedes Jahr neue Leute angezogen, die sich für den Garten und Permakultur interessieren und engagieren.

Wir führen verschiedenste Seminare und Veranstaltungen durch. Die Themen sind vielseitig: von praktischen Lehmbau- und Gartenworkshops, über kreatives Papierschöpfen bis hin zu theoretischen Veranstaltungen zum Thema Permakultur ist für alle etwas dabei.

Eine tolle Gelegenheit, um den JugendUmweltPark kennenzulernen, ist unser Tag des offenen Gartens am Sonntag, dem 28.07.2019. Dazu laden wir euch herzlich ein! Wir bieten euch ein buntes Programm: Erkundet unseren Permakultur-Garten mit einer Führung oder durch unsere G a r t e n – R a l l y e ! JUPgetier – untersucht, welche Tiere im und am Boden kreuchen und fleuchen! Lernt unsere H o n i g b i e n e n kennen! An diesem Tag erhaltet ihr zudem Infos u.a. über Permakultur. Lasst euch überraschen, was wir im JUP sonst noch bieten! Natürlich wird es auch Getränke und Essen geben.

Wir freuen uns darauf, mit euch einen schönen Tag zu verbringen! Nähere Informationen zu unserem Projekt erhaltet ihr auf www.jugendumweltpark.de oder auf Facebook und Instagram.

Kontaktieren könnt ihr uns auch über jugendumweltpark@web.de.

Oder schaut doch einfach mal vorbei: Jeden Donnerstag von 16-18 Uhr sind wir da!

Text/Fotos:JUP

 

Sep
27
Fr
Jugendfahrt nach Berlin @ Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Sep 27 um 9:00 – Sep 29 um 19:00

DU HAST LUST AUF EINE JUGENDFAHRT NACH BERLIN?
Am 27.09. – 29.09.2019 fährt das Jugendforum Wolfenbüttel mit ingesamt 25 Teilnehmer*innen nach Berlin.
Jetzt schnell anmelden und Platz sichern!
Wann geht’s los?
Abfahrt (geplant): Freitag, 27.09.2019 um 09:52 Uhr / Wolfenbüttel Bahnhof
Ankunft (geplant): Sonntag, 29.09.2019 um 19.05 Uhr / Wolfenbüttel Bahnhof

Wer darf teilnehmen?
Teilnehmen dürfen Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahre.

Was ist unter anderem geplant?
– Planspiel zum Thema Rechtsextremismus bzw. -populismus
– Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Victor Perli
– Diverse Angebote in Berlin mit der Gruppe z. B. Besichtigung des Reichstags
– Freizeit am Kurfürstendamm.

Was kostet mich das?
Anreise, Übernachtung und Verpflegung werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Wie melde ich mich an?
Schick deine Anmeldung per Mail an den Stadtjugendring Wolfenbüttel:
sjr-wf@web.de
Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – schnell anmelden!