westring_kletterhalle_modell2

Mit bis zu 17 m Höhe und 530 qm Kletterfläche sicherlich ein imposantes Bauwerk, der Kletterturm auf dem Gelände der alten Fliegerhalle, wo das Boulder- und Kletterzentrum entsteht.
Nach dem Umbau der Fliegerhalle können hier alle Interessierten gegen eine Eintrittsgebühr die Angebote nutzen. Die Außenanlage mit dem Kletterturm hingegen wird vom Boulder eV. betrieben, deren Mitglieder dann hier Klettern können.

Es ist geschafft,der Kletterbetrieb kann beginnen!
Am Dienstag den 25. April 2017 um 12:00 Uhr fand die feierliche Eröffnung und die Einweihung des Kletterturms statt. Zur Einweihung gekommen waren  Oberbürgermeister Ulrich Markurth, der ehemalige Bezirksbürgermeister Jürgen Dölz und seine Nachfolgerin Annette Johannes, Mitglieder des Rates der Stadt sowie weitere Personen aus der Stadtverwaltung. Außerdem werden Gäste aus dem Bereich Sport und Schule und natürlich viele interessierte Bürger aus dem westlichen Ringgebiet.

Für den Boulder e.V. ist die Einweihung der Startschuss für den Kletterbetrieb am Westbahnhof.
Im kleinen Bild ist die erste Klettertour nach der Eröffnung zu sehen, die sich Lars Aschenbrenner, der 1. Vorsitzende des Vereins, nicht nehmen ließ.
kletterturm_eroeffnung_250517

So war die Entstehung. Das Bauwerk nimmt Form an … gesehen am 06.03.2017
kletterpark_turmbau2_700

(18.03.17 ein Regentag) kletterturm_bau3_700_180317

(26.03.2017)
kletterpark_180317